Frauen der IG BCE Bezirk Mittelrhein

Warum sagen wir Ja und meinen Nein

Der Dalai Lama wurde gefragt, was ihn am meisten überrascht; er sagte: „Der Mensch, denn er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wieder zu erlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt; das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart lebt; er lebt, als würde er nie sterben, und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.“

Unter der Überschrift  "Warum sagen wir Ja und meinen Nein" setzte vergangenen Samstag der Bezirksfrauenausschuss seine Seminarreihe „Selbstbewusste Frauen“ fort. In Zusammenarbeit mit dem Team LuV (Lernen und Verstehen) und begeisterten Teilnehmerinnen drehte es sich diesesmal um die Frage warum wir Ja sagen und Nein meinen. In diesem Kontext wurden die folgende Themen bearbeitet, analysiert und Handlungshilfen gegeben.

  • Was hat Nein mit Erziehung zu tun
  • Techniken zum Nein sagen
  • Fakten

Die Seminarreihe wird mit dem Thema „Weil ich es mir Wert bin“ am 25. April 2020 fortgesetzt.

Für die diesen Termin sind noch Plätze frei. Voraussetzung zur Teilnahme: Interesse!

Anmeldungen können über die E-Mail: frauen.mittelrhein@igbce.de erfolgen.

Nach oben