image description
Foto:

Kommunikation + Design Andrea Bawiedemann

Bezirk Mittelrhein

Der Organisationsbereich des Bezirkes Mittelrhein erstreckt sich über eine Fläche von 5.782 qkm mit acht Landkreisen und ist damit räumlich weitgehend identisch mit dem ehemaligen Regierungsbezirk Koblenz. In 91 Betrieben, die zu den Industriegruppen Bergbau, Chemie, Kunststoff, Kautschuk, Papier, Keramik, Glas, Feuerfest, Säureschutz, Rohstoffe und Leder gehören, sind 13.554 Arbeitnehmer beschäftigt. Mit 11.189 Mitgliedern ist der Bezirk Mittelrhein die drittgrößte Arbeitnehmer-Organisation in der DGB-Region Koblenz.  weiter

Ergebnis erzielt: Ost-West-Angleichung erreicht, deutliche Anhebung der Entgelte

Foto: 

iStock, Patrick Heagney

Am 29. und 30. November 2016 hat sich die DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit mit den Arbeitgeberverbänden in der Leiharbeit iGZ und BAP in Berlin zur dritten Verhandlungsrunde getroffen. Nach langem Tauziehen mit der Arbeitgeberseite bis um 5 Uhr in der Nacht und weiterer Verhandlung am nächsten Tag konnte am Ende noch eine Einigung erzielt werden.  weiter

Zeit für die Kinder, zum Reisen oder Bücher schreiben

Vertrauen ist gut: darauf setzen die Sozialpartner bei Continental jetzt auch in Arbeitszeitfragen. Konzernbetriebsrat und Unternehmen haben im Oktober eine Betriebsvereinbarung unterzeichnet, die mobiles Arbeiten außerhalb des Büros ohne Einschränkung erlaubt. Außerdem gibt es eine neue Betriebsvereinbarung über „Sabbaticals".  weiter

  • image description25.11.2016
  • Medieninformation XX/35

Betriebsrente stärken

Foto: 

Marco2811 - Fotolia.com

Unterstützung für die Bundesregierung bei der Stärkung der Betriebsrenten und ein Bekenntnis zum Flächentarif als wesentliches Steuerungsinstrument der Arbeitswelt - das sind die zentralen Ergebnisse einer gemeinsamen Klausur der Vorstände von Chemie-Arbeitgebern und IG BCE, die am Freitag in Mainz stattgefunden hat.  weiter

  • image description25.11.2016
  • Medieninformation XX/36

Ein gutes Signal für die Alterssicherung

Ein „gutes Signal sozialer Verantwortung und Weitsicht“ sieht der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis in der heute vorgestellten Reformkonzeption für die gesetzliche Rentenversicherung. „Die Vorschläge von Andrea Nahles entsprechen zu einem Gutteil unserer Forderung, die Rente zu stabilisieren und gegenüber der gültigen Gesetzeslage zu verbessern“, erklärte der Gewerkschaftsvorsitzende.  weiter

Kleine Fortschritte, aber noch kein Abschluss

Am 11. November hat sich die DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit mit den Arbeitgeberverbänden in der Leiharbeit iGZ und BAP in Hamburg zur zweiten Verhandlungsrunde für die Leiharbeit getroffen.  weiter

Frauensemiar am 22.10.2016 zum Thema „Resilienz“

„Was Resilienz als Wort bedeutet wusste ich bis zum Samstagsworkshop, aber wie psychische Widerstandsfähigkeit gezielt trainiert werden kann, das habe ich hier erfahren“ so Katja Marx Bezirksvorstandsmitglied der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie.  weiter

Nach oben