image description
Foto:

Kommunikation + Design Andrea Bawiedemann

Bezirk Mittelrhein

Der Organisationsbereich des Bezirkes Mittelrhein erstreckt sich über eine Fläche von 5.782 qkm mit acht Landkreisen und ist damit räumlich weitgehend identisch mit dem ehemaligen Regierungsbezirk Koblenz. In 91 Betrieben, die zu den Industriegruppen Bergbau, Chemie, Kunststoff, Kautschuk, Papier, Keramik, Glas, Feuerfest, Säureschutz, Rohstoffe und Leder gehören, sind 13.554 Arbeitnehmer beschäftigt. Mit 11.189 Mitgliedern ist der Bezirk Mittelrhein die drittgrößte Arbeitnehmer-Organisation in der DGB-Region Koblenz.  weiter

Kanzlerkandidat besucht Beirat

Beim Beirat der IG BCE gab es am 5. April in Langenhagen einen prominenten Gastredner: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, selbst Mitglied der IG BCE, warb für einen Schulterschluss zwischen Sozialdemokraten und Gewerkschaften. Seine Forderung der Abschaffung sachgrundloser Befristungen und mit einem klaren Bekenntnis zur Stärkung der Mitbestimmung überzeugte er viele Beiratsmitglieder.  weiter

"Wir stehen für unsere Werte ein!"

Bezirksdelegiertenkonferenz unserer IG BCE Mittelrhein versammelte sich in Ransbach-Baumbach. Die Vertreter von rund 10.000 Mitgliedern fanden klare Worte.  weiter

Beschäftigung vorerst gesichert

Foto: 

Linde AG

Die Gewerkschaften IG BCE und IG Metall sowie die Betriebsräte setzen Bedingungen für Fusion der Linde AG mit Praxair durch.  Betriebsbedingte Kündigungen sind bis Ende 2021 ausgeschlossen.  weiter

Integration durch Mitbestimmung

Foto: 

Frank Rogner

Rund 1200 Betriebsräte in der IG BCE haben einen Migrationshintergrund, 99 unterschiedlichen Nationen machen die Gewerkschaft bunt und lebendig. Das bietet viele Chancen: „Mitbestimmung als Wegbereiter zur Integration“ lautete das Motto der diesjährigen Migrationstagung in Recklinghausen.  weiter

Ergebnis erzielt: Ost-West-Angleichung erreicht, deutliche Anhebung der Entgelte

Foto: 

iStock, Patrick Heagney

Am 29. und 30. November 2016 hat sich die DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit mit den Arbeitgeberverbänden in der Leiharbeit iGZ und BAP in Berlin zur dritten Verhandlungsrunde getroffen. Nach langem Tauziehen mit der Arbeitgeberseite bis um 5 Uhr in der Nacht und weiterer Verhandlung am nächsten Tag konnte am Ende noch eine Einigung erzielt werden.  weiter

Zeit für die Kinder, zum Reisen oder Bücher schreiben

Vertrauen ist gut: darauf setzen die Sozialpartner bei Continental jetzt auch in Arbeitszeitfragen. Konzernbetriebsrat und Unternehmen haben im Oktober eine Betriebsvereinbarung unterzeichnet, die mobiles Arbeiten außerhalb des Büros ohne Einschränkung erlaubt. Außerdem gibt es eine neue Betriebsvereinbarung über „Sabbaticals".  weiter

Nach oben